Spiele und Arbeite!

Aber wie? Über die zukünftige Verbindung von Arbeit und Spiel.

LG_Johanna

Aufgabe

Labourgames ist ein internationales, künstlerisches Forschungsprojekt, dass das Verhältnis von Arbeit und Spiel hinterfragt, innovative Perspektiven auf das gegenwärtige Arbeitssystem in Europa schafft und nach neuen Ansätzen zur Verknüpfung der beiden Sphären sucht. Labourgames ist ein Projekt von urban dialogues, in enger Zusammenarbeit mit anschlaege.de und vier internationalen Partnern. Ziel ist die Entwicklung von Spielideen, später konkreten Produkten in und mit den beteiligten Ländern Großbritannien, Niederlande, Griechenland, Italien.

Den Projektauftakt bildete eine sogenannte Unkonferenz, auf der das Projekt vorgestellt und dann – wie das bei diesem Format eben so läuft – die Bühne den Besuchern überlassen wurde. Entstanden sind neue Ein- und Ausblicke rund um das Thema Arbeit & Spiel. Ich habe die Unkonferenz visuell begleitet.

Lösung

Anders als beim „normalen“ Graphic Recording wurde in diesem Fall etwas spielerischer gearbeitet. Vorbereitet waren sechs Fragen zum Thema, die die Teilnehmer sich jeweils erwürfeln mussten. Die Antworten habe ich gezeichnet. Ein schönes Format, das die Leichtigkeit des Graphic Recording besitzt und gleichzeitig etwas mehr Tiefe erlaubt, denn der Gesprächspartner sitzt neben mir.

LG_echte experten 3_Verständnis LG_Obedience_Rebellion LG_spass