Ja, wenn man`s so sieht…

Eine Visualisierung ist das Ergebnis eines genauen Blicks mit einer Lupe. Mit ihr lässt sich im Buchstabenwirrwarr eines Telefonbuchs der Urologe Philipp Schmidt, mit Doppel-p und dt, finden. Die Lupe fokussiert, blendet den Rest mehr oder weniger aus und ermöglich dadurch zielgerichtetes Vorgehen.
Die Lupe bedeutet nicht, dauerhaft im kleinklein einzelner Buchstaben verharren zu müssen, sondern das Wesentliche erkennen und benennen zu können. Auf diese Art lässt sich eine klare Wegbeschreibung vom eigenen Haus zur Arztpraxis zeichnen, die Blumenbeete links und den Mülleimer rechts können wir vernachlässigen.

Ich sortiere Inhalte, filtere das Wesentliche heraus und beleuchte es. Ich sorge für Orientierung im großen Ganzen oder stelle Besonderheiten heraus. Unvollständig, dafür mit Humor und einem präzisen Blick.

Produkte

Visual Recording

Visual Recording ist die Anfertigung eines visuellen Verlaufsprotokolls während einer Veranstaltung. Durch Reduktion entlasten es bei der Verhandlung komplexer oder abstrakter Inhalte und gibt mehr Raum zum Denken. Visual Recording hilft neben der Strukturierung anspruchsvoller Inhalte auch bei eingefahrenen Diskussionen und verhärteten Positionen, da es als Geste der Wertschätzung empfunden wird und so, schlicht, Freude macht.

Visualisierung

Visualisierungen – in meinem Fall gezeichnete Übersetzungen von Inhalten – können helfen, umfangreiche, komplexe oder sprachlich nur schwer kommunizierbare Sachverhalte verständlicher zu machen. Die Zeichnung reduziert den Inhalt auf die Essenz, spitzt gleichzeitig zu und ist leichter fassbar als Text.

Beispiele

graphic recording einer leitbildentwicklung
dienstleistungen zeichnen für como consult
beratungsprozesse darstellen für anschlaege.de